AGB für Seminare und Kurse

AGB´s für Seminare und Kurse der SEIKO Consulting GmbH

 

1 Allgemeines

Mit der Seminaranmeldung sowie der Auftragserteilung für eine Inhouse-Schulung erkennt der Auftraggeber/Kundedie Allgemeinen Geschäftsbedingungen der SEIKO Consulting GmbH verbindlich an.

2 Anmeldung und Auftragserteilung

2.1 Anmeldungen zu Seminaren sowie Aufträge für Inhouse-Schulungen müssen schriftlich erfolgen (per Post, Fax, E-Mail) und werden erst rechtswirksam, wenn sie durch die SEIKO Consulting GmbH schriftlich bestätigt werden. Bei Seminaren mit begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Daten der Teilnehmer werden für interne Zwecke elektronisch verarbeitet. Die mit der Anmeldung einhergehenden Daten werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.

 

2.2 Alle Preise verstehen sich brutto inkl. der zum Zeitpunkt der Lieferung/Leistung gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Der Preis eines Seminars versteht sich, sofern in der Programmbeschreibung nicht ausdrücklich eine andere Regelung angeführt ist, lediglich als Preis für die Veranstaltung, alle Materialien, Unterlagen, Handouts und Teilnahmebescheinigungen. Der Preis einer Inhouse-Schulung bezieht sich auf die im zugrunde liegenden Angebot aufgeführte Leistungsbeschreibung.

 

2.3 Die Rechnungsstellung erfolgt mit der Seminarbestätigung. Rechnungen für Seminare sind zahlbar
1. bei Rechnungsstellung mit einer verbleibenden Frist von 2 Monaten bis zum Veranstaltungstermin innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug und
2. bei Rechnungsstellung mit einer verbleibenden Frist von länger als 2 Monaten bis zum Veranstaltungstermin innerhalb von 4 Wochen ab Rechnungsdatum ohne Abzug.

 

2.4 Bei Inhouse-Schulungen werden 50 Prozent der vereinbarten Veranstaltungsgebühr mit der Auftragsbestätigung berechnet. Die Rechnungsstellung der restlichen 50 Prozent erfolgt zum Veranstaltungstermin. Die erste Abschlagsrechnung ist zahlbar:

2.4.1 bei Rechnungsstellung mit einer verbleibenden Frist von 2 Monaten bis zum Veranstaltungstermin innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug und

2.4.2 bei Rechnungsstellung mit einer verbleibenden Frist von länger als 2 Monaten bis zum Veranstaltungstermin innerhalb von 4 Wochen ab Rechnungsdatum ohne Abzug.
Die zweite Abschlagsrechnung ist zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug.

 

3 Rücktritte und Stornierungen, Umbuchungen (gilt für Unternehmer)

3.1 Bei Seminaren müssen Rücktritte von bereits schriftlich angemeldeten Teilnehmern schriftlich erfolgen. Für die Stornierung werden folgende Bearbeitungsgebühren erhoben:

3.1.1 Bis 2 Wochen vor Seminarbeginn: 10 % der Seminargebühr (zzgl. MwSt.).

3.1.2 Innerhalb von 2 Wochen vor Seminarbeginn: 30% der Seminargebühr (zzgl. MwSt.).

3.1.3 Bei Nichterscheinen zum Seminartermin ohne vorherige Abmeldung: 100% der Seminargebühr (zzgl. MwSt.).
Vorstehendes entfällt für den Fall, dass der absagende Teilnehmer einen zahlenden Ersatzteilnehmer (Vertreter) stellt oder den Kurs umbucht.

3.2 Die Stornierung einer Inhouse-Schulung muss schriftlich erfolgen. Für die Stornierung werden folgende Bearbeitungsgebühren erhoben:

3.2.1 Bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: kostenlos

3.2.2 4 - 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 100,- € (zzgl. MwSt.)

3.2.3 Innerhalb von 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50% der Veranstaltungsgebühr (zzgl. MwSt.)

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Top-Auszeichnung für SEIKO Consulting GmbH.

 

Die SEIKO Consulting GmbH wurde  als Top-Beratungshaus durch den Botschafterrat des Diplomatic Council als "Trusted Enterprise" Unternehmen ausgezeichnet. 

Mit der Auszeichnung soll die besonders vertrauensvolle und ehrenhafte Arbeits- und Handlungsweise der SEIKO Consulting GmbH gewürdigt werden.

Dr. Hermes gilt als treibende Kraft des DC Global Think Tank „Sales-Management“. Er unterstützt weltweit Unternehmen passende "best practice" Vertriebsstrategien zu entwickeln und zu realisieren.

Deutschland-Zentrale

SEIKO Consulting

Gesellschaft für Unternehmensentwicklung &

Kommunikation mbH

Am Pfarracker 19

41812 Erkelenz (NRW)

Deutschland

Info@SEIKO-Consulting.de

+49 (0) 2431 8139832 Fon

Kontaktbüros

SEIKO Consulting

Altenhöfer Weg 25b

61440 Oberursel (Hessen)

Deutschland

Info@SEIKO-Consulting.de

+49 (0) 24318 139832 Fon

SEIKO Consulting

40213 Düsseldorf (NRW)

Deutschland

Info@SEIKO-Consulting.de

+49 (0) 2431 8139832 Fon

SEIKO Consulting

81476 München (Bayern)

Deutschland

Info@SEIKO-Consulting.de

+49 (0) 2431 8139832 Fon

SEIKO Polen

 

 

Sie möchten Geschäft in Polen aufbauen?

Wir unterstützen Sie.

 

Informationen können Sie am besten elektronisch, ggf. auch telefonisch über unsere 

Kontaktseite anfordern

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SEIKO-Consulting